Heidelbeermuffins mit Zimtstreuseln

Heidelbeermuffins mit Zimtstreuseln

Küchenutensilien: Muffinblech für 12 Muffins, 12 Papierförmchen für das Muffinblech, Handmixer oder Küchenmaschine

Ich empfehle immer Papierförmchen. So lassen sich die Muffins leichter aus der Form nehmen und man muss weniger spülen. Inzwischen gibt es die Papierförmchen sogar kompostierbar.

Zubereitungszeit: ca. 20 min

Backzeit: ca. 20 min

Zutaten:

Für den Teig:

  • 200 gr Mehl
  • 150 gr Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 80 ml Öl, zum Beispiel Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1 Ei
  • 80 ml Milch
  • 150 gr Heidelbeeren (frisch oder gefroren)

Für die Streusel:

  • 60 gr Zucker
  • 80 gr Mehl
  • 80 gr Butter
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Papierförmchen in die Muffinform legen oder ohne Papierförmchen Blech einfetten.

Öl, Ei und Milch in einer großen Schüssel mischen. Mehl, Zucker und Backpulver in einer weiteren Schüssel mischen. Die trockenen Zutaten zur Öl-Ei-Milch-Mischung geben. Alle Zutaten mit einem Handrührgerät kurz verrühren bis ein homogener Teig entsteht. Blaubeeren unterheben (gefrorene Beeren können direkt ohne Auftauen verwendet werden). Den Teig in die Papierförmchen füllen.

Für die Streusel die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen bis sie flüssig ist. Die geschmolzene Butter mit Mehl, Zucker und Zimt mit den Händen verkneten und mit einer Gabel zerreiben. Die Streusel auf den Teig geben.

Die Muffins 20-25 min backen. Also mithilfe des Stäbchentests schauen, wann die Muffins fertig sind. Ein bisschen auskühlen lassen und dann genießen.

Inspiration:

Chefkoch

theturtle

Verwandte Beiträge

Cinnamon Rolls | amerikanische Zimtschnecken

Cinnamon Rolls | amerikanische Zimtschnecken

Erdbeer-Rhabarber-Galette

Erdbeer-Rhabarber-Galette

Rhabarber-Mandelkuchen

Rhabarber-Mandelkuchen

Nuss-Marmorkuchen mit Zimtglasur

Nuss-Marmorkuchen mit Zimtglasur

3 Comments

  1. SO ein leckeres Rezept! Ab sofort doch wieder Fan von Muffins 🙂 Und dazu noch sehr einfach und unkompliziert in der Zubereitung. Merci, für das Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 4 =

TIPP: Jazz CD J’s SEVEN

Lust auf JAZZ? Dann hört in die CD von Komponist und Posaunist Jonathan Strieder rein. Jonathan hat mit seiner Band J’s Seven ein eigenes Album aufgenommen und veröffentlicht. Tongariro heißt es und es klingt ganz fantastisch.

Zur CD: [Link]

Besucht Jonathan Strieder auch gerne auf seiner Webseite.

Unterstütze Uns

Wenn du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine kleine Kaffee-Spende :).

IBAN: DE51 1203 0000 1067 7545 54
PayPal Spendenlink: